Übersicht & Infos

der Kategorie:

Gesellschaft

​Überall wird Kritik an unserem Schulsystem laut. Mit etwas Glück weitet sich diese Auflehnung gegen staatliche Bevormundung auf auch andere Lebensbereiche aus! Denn es ist dringend nötig und an der Zeit, dass sich jeder eigenständige Kompetenz in gesellschaftlichen Fragen aneignet.

Das Spiel des Lebens

Alle Macht geht vom Volke aus, also bist Du jetzt der Souverän, der Herrscher! Doch wie regiert man gut, und wo hat alles seinen Platz? Knechtet man das Volk und belohnt die Reichen? Oder besser umgekehrt wie im Kommunismus? Die Antwort gibt das Spiel des Lebens, das hier geschildert wird. Aus dem Wir, dem Schoß […]

weiterlesen

Familie gegen Beruf: die künstliche Feindschaft für unsere Spaltung

Ost GEGEN West ist eine geschickte Inszenierung, um DICH mit Urgefühlen zu manipulieren. Der zornige Vater (Uncle Sam) darf nicht gegen die verrückte Mutter (Mütterchen Russland) kämpfen. Doch wie finden sie in die Liebe? Ein Beitrag zum Verständnis der Gegenwart.

weiterlesen
5

Wege aus der Krise: wie dichtende Denker Gesellschaft gestalten

Ein neuer Blick auf die Soziale Dreigliederung Heute soll es um die Zukunft unserer Gesellschaft gehen, und speziell um Soziale Dreigliederung in einer neuen, lebensnahen Interpretation. Nach einer Standortbestimmung blicken wir auf Elemente der alten Ordnung, um diese zeitgemäß zu übersetzen. Es wird klarer, wohin das Gesellschaftsschiff will, auf welchen Wegen und mit welchen Mitteln. […]

weiterlesen
4

Mudflood, Deutsche Geschichte und die Flüchtlingskrise

Warum wir wahre Geschichte brauchen, um wahre Deutsche zu werden / Teil 1 der Analyse zu den “Augenöffnern” Nachfolgende Gedanken sind eine Art Prolog zur großen Analyse der Augenöffner-Serie im nächsten Post. Sie sollen der Einstimmung dienen, und eine Grundlage für gemeinsames Denken und Diskutieren geben, wozu ich jeden herzlich einlade. Wie sich nämlich herausstellte, […]

weiterlesen

Drohen massive Ernteausfälle? Ein Aufruf zur Vorsorge.

Weil man in deutschen Schlagzeilen nichts darüber findet, möchte ich hiermit auf die weltweit stattfindenden Naturkatastrophen hinweisen, die zusammen mit einer drastischen Abkühlung (!) aller Wahrscheinlichkeit nach zu Ernteverlusten oder -ausfällen führen werden. Bevorratung und Wissen um Selbstversorgung ist dringend anzuraten

weiterlesen

Die Angst vor Inflation als Beherrschungs-Instrument

Die Angst vor Inflation ist unbegründet. Sie wird gezielt geschürt, um der Masse ihr Recht auf Teilhabe vorzuenthalten.Geschieht Inflation automatisch?Im Artikel Über Geld und das Recht zu leben führte ich zwei ungewöhnliche Sichtweisen ein:dass Geld vor allem ein Anrechts-Schein auf Konsum ist,und dass dieses Geld problemlos gedruckt werden könne, ohne eine Inflation befürchten zu müssen.Nun […]

weiterlesen
>