3

Sind freie Schulen bald möglich?

Corona lädt zu neuen Fragen ein!

Die Frage ist eben nicht, wann die Kinder wieder in die Schulen dürfen, um sich weiter Notenterror auszusetzen (und jetzt auch noch Maskenterror), sondern ob wir endlich dem Staat die Bildungs-Veranwortung und Deutungshoheit entziehen und selber tragen.

Wenn das viele Menschen wirklich wollen und für möglich halten, könnten wir Bildungsfreiheit im Grundgesetz verankern – siehe erstes Video.

Erzähl es weiter!
Thomas Christian Liebl
 

Bewegungslehrer, Autor, Visionär. Mehr Infos hier.

Klicke hier um direkt auf facebook zum kommentieren! 3 Kommentare
Mju - 6. April 2022

Ich habe es die ganze Zeit gehofft und gewünscht, aber es ist einfach nicht gewollt „von denen da oben“.. und dennoch gibt es an vielen Orten Versuche von mutigen Eltern, freie Schulen zu gründen, das wiederum macht neue Hoffnung.. freies, wirklich selbstbestimmtes Lernen wird aber auf lange Sicht nicht in Deutschland möglich sein, denn so würden ja schlaue, kreative und selbstBewusste Menschlein am Ende erwachsen..

Antworten
Sylou17 - 7. Mai 2022

Ich glaube, vielerorts wird daran gearbeitet, neue Schulmodelle einzuführen. Einen guten Ansatz zeigt Ricardo Leppe auf YouTube oder auf seiner interessanten Homepage. Lernen mit Freude und lernen fürs Leben. Keine sinnlose Paukerei. Ricardo ist Zauberkünstler und begeistert die Jugend.
https://www.wissenschafftfreiheit.com/lernuebersicht/

Antworten
    Thomas Christian Liebl - 7. Mai 2022

    Ja, Freude ist schon ein guter Anfang…

    Antworten

Schreib etwas!

>