San Gimignano: von hilfreichem Schmerz und sehender Liebe

Wir sprechen nicht gern über die Liebe, außer über Höhenflüge. Die Liebe wird als Privatsache missverstanden, obwohl alle sich ähnlich sehnen und nicht selten verzweifeln. Als Anregung zu einem offenen Dialog erzählen Sophie und Thomas freimütig von ihrem eigenen Erleben und Verständnis dessen, was heute zwischen Menschen werden will. Wohin die Liebe will, und auch der Schmerz.

Alle Infos zur Gralstour findest Du auf www.gralstour.de, und dort Links zu Telegram-Gruppen mit weiteren wichtigen Inhalten.

Du findest die Gralstour unterstützenswert? Dann erwirb gern meine Bücher oder nutze folgende Kanäle. Danke!

Paypal
http://paypal.me/thomaschristianliebl

per Überweisung

Solaris Bank
Thomas Christian Liebl
IBAN: DE06 1101 0101 5947 2871 80
BIC: SOBKDEB2XXX

Erzähl es weiter!
Thomas Christian Liebl
 

Bewegungslehrer, Autor, Visionär. Mehr Infos hier.

Klicke hier um direkt auf facebook zum kommentieren! 0 Kommentare

Schreib etwas!

>