Pula: Arena und Christusfestung mit wachem Blick begangen

Nicht nur die „römische“ Arena in Pula wirft Fragen auf, oder warum auch hier alles unterkellert ist. Gegen welche Bedrohung versuchte sich Österreich-Ungarn mit zig Festungen zu wappnen, die nicht nur zu groß und aufwändig gebaut erscheinen? Auch die legendäre Verbindung über Unterwassertunnel mit weit entfernten Bauten lässt Zweifel am eigentlichen Zweck aufkommen.

Alle Infos zur Gralstour findest Du auf www.gralstour.de, und dort Links zu Telegram-Gruppen mit weiteren wichtigen Inhalten.

Du findest die Gralstour unterstützenswert? Dann erwirb gern meine Bücher oder nutze folgende Kanäle. Danke!

Paypal
http://paypal.me/thomaschristianliebl

per Überweisung

Solaris Bank
Thomas Christian Liebl
IBAN: DE06 1101 0101 5947 2871 80
BIC: SOBKDEB2XXX

Erzähl es weiter!
Thomas Christian Liebl
 

Bewegungslehrer, Autor, Visionär. Mehr Infos hier.

Klicke hier um direkt auf facebook zum kommentieren! 0 Kommentare

Schreib etwas!

>